00:00:00
Canvas is not supported in your browser.
Geschwader und Piloten
Erfolgsverzeichnis des Hptm. helterskelter
5A M Q
Karriere
05.07.2007:
Indienststellung als Unteroffizier 1.Grades
21.10.2007:
Wechsel in die Offizierslaufbahn als Fähnrich
05.07.2008:
Beförderung zum Fahnenjunker-Feldwebel
10.09.2008:
Ernannt zum Staffelführer der 3. Staffel
11.09.2008:
Abschluss der Kommandanten Fortbildung
12.09.2008:
Beförderung zum Leutnant
22.05.2009:
Beförderung zum Oberleutnant
01.12.2009:
Beförderung zum Hauptmann
01.10.2016:
Neue Verwendung als technischer Offizier I. Gruppe












Dienstauszeichnung für
zehn Jahre Zugehörigkeit
11-13.07.2008
Speyer 2008
29.07.2009
Verabschiedung Proteus
12.10.2009
Versenkt die Tirpitz 1
18.10.2009
Eisenbahnjäger
13.12.2009
Unternehmen Kreta
22.11.2009
Versenkt die Tirpitz 2
28.07.2013
R.I.P. JG333 Tigga